#1 ZIGARETTENSTUMMEL-MEMOIREN. von Jenno Casali 07.02.2014 14:21

avatar

ZIGARETTENSTUMMEL-MEMOIREN


Man rauchte mich vorher
Man rauchte mich danach
Man rauchte mich auf dem Balkon
Man rauchte mich in väterlichen Geburtswehen
Man rauchte mich beim Hofgang
Man rauchte mich heimlich als Premiere
Man rauchte mich nach geglückter Millionen-Frage
Man rauchte mich passiv - aber immerhin
Man rauchte mich aus Langeweile
Man rauchte mich beim 0:4
Man rauchte mich ohne Anlass
Man rauchte mich im Séparée zwischendurch
Man rauchte mich duty-free
Man rauchte mich als letzte
Man rauchte mich als allerletzte
Man rauchte mich als nun definitiv Schluss
Man rauchte mich aber trotzdem noch immer
Man rauchte mich handgedreht
Man rauchte mich trotz EU-Tabakrichtlinien
Man rauchte mich im Lampenfieber
Man rauchte mich bei Alles auf Schwarz
Man rauchte mich mit Morgenhusten
Man rauchte mich zwischen LipGloss
Man rauchte mich im 20-Kilometer-Stau
Man rauchte mich während einer Notlüge
Man rauchte mich in einer Knutsch-Lufthol-Pause
Man rauchte mich am WeltNichtRaucherTag

Wir haben fertig
Aschenbecher voll



© Jenno Casali

#2 RE: ZIGARETTENSTUMMEL-MEMOIREN von Heliane 07.02.2014 18:51

avatar

Lieber Jenno,

darf ich noch etwas hinzu fügen? Man rauchte mich in der Bedawanne, beim Kochen, vor dem Essen, nach dem Essen, als Belohnung und als Trost ....... Mein guter Vorsatz für 2014 hält noch an .

Mich stört bei deinem Werk ein wenig der Aufzählungscharakter und die vielen "man". Natürlich weiß ich, dass dies nicht zu ändern ist, aber vorenthalten möchte ich dir meine kleine Kritik nicht.
Du hast sehr viele und sehr treffende Situationen heraus gefunden, die für einen Raucher selbstverständlich sind, und sie gut ausgewählt; sehr gut gefallen mir die beiden letzten Zeilen .

Herzlich Willkommen im Musengarten und viele liebe Grüße,
Medusa.

#3 RE: ZIGARETTENSTUMMEL-MEMOIREN von plotzn 10.02.2014 10:45

avatar

Hallo Jenno,
gefällt mir gut - da sind viele zündende Ideen drin. "passiv - aber immerhin", der missglückte Versuch, aufzuhören und der Schluss sind meine persönlichen Highlights.

Liebe Grüße, Stefan

Xobor Xobor Community Software