#1 Klangverschiebung von anna a. 06.07.2018 13:36

avatar

Töne verändern
das Gehörte
stumm

hallen nach
in Gedanken,
wandeln durch
Schubladenenge
hindurch,
weiten
die Ewigkeit

#2 RE: Klangverschiebung von Sanderling 06.07.2018 19:48

avatar

Liebe anna,
dein klingender Ausflug in die Ewigkeit wirkt. Es öffnet sich etwas beim Lesen und mir bleibt die schöne Erkenntnis, dass Töne die Ewigkeit weiten. Was für eine klangvolle Vorstellung.
herzlich
der Sanderling

#3 RE: Klangverschiebung von Thomas 06.07.2018 23:12

avatar

Liebe anna,

wäre in Zeile 2 nicht besser "Hören" statt "Gehör"?

Liebe Grüße
Thomas

Xobor Xobor Community Software