#1 Im Frühlingswald. von wüstenvogel 30.04.2018 23:56

avatar

Ich liebe
diesen magischen Ort
er sagt mir so vieles
und spricht doch kein Wort.

Seinem grünen Zauber
will ich noch oft erliegen
endlich
kann ich meine Unruhe besiegen.

Der heilige Geist der Schöpfung
weht vor allem im Wald
dort zeigt er sich oft
in seiner schönsten Gestalt.

Schon wieder
fällt mir Goethe ein:
"Hier bin ich Mensch
hier darf ichs sein."

#2 RE: Im Frühlingswald von Thomas 01.05.2018 06:10

avatar

Lieber wüstenvogel,

ich würde die Kommas setzen und das "oft" streichen.

Ein schönes Gedicht.

Liebe Grüße
Thomas

#3 RE: Im Frühlingswald von Klatschmohn 01.05.2018 08:09

avatar

Lieber Michael,

die Deutschen und ihr Wald....!

Aber mir geht es genauso, wie auch auf dem Wasser. Ich kann das "Ruhe finden" sehr gut nachvollziehen und das Gedicht selbst, gefällt mir auch sehr.

Herzliche Grüße, Heidi

Xobor Xobor Community Software