#1 Aus dem Zyklus: Der Weiber Tücke. von Carlino 24.08.2016 16:10

avatar

Der Weiber Tücke

Als in der Vorzeit, irgendwann,
der Urmann zog Pantoffeln an,
da tat er das, es soll sich reimen,
auf Druck der Weiber, der gemeinen.

Er zog sie an, schon gings bergab,
die Urgesellschaft lacht sich schlapp:
Wer voher war ein Alphastier,
Verkam jetzt zum Pantoffeltier!

Weg war nun das Urvertrauen!
Wer verdaut schon dieses Grauen?
Weiberlist, oh schlechte Welt,
macht aus Mann Pantoffelheld!


Lieb bin ich zu meiner Frau,
zügle meine Triebe,
geht sie auf Pantoffelklau,
setzt es trotzdem Hiebe!


Trag Pantoffeln, ja genau,
hau damit die Frauen blau!


Bin kein Frauenhasser,
bin ein Frauen-Typ!
Manche mögens krasser,
solche ham mich lieb!


Ich bin ein Revoluzzer,
Reförmchen ließ ich aus,
und als Pantoffelnutzer,
schlurf ich durchs ganze Haus!


Als eingefleischter Domestik
mach ich mich für sie abends chic!


Pantoffeltierchen nennt mich Frau,
wenn ich ihr in die Augen schau!
Doch nennt sie mich, wenn ich mal stur,
auch ab und zu Amöbenruhr.

#2 RE: Aus dem Zyklus: Der Weiber Tücke von Heliane 27.08.2016 14:45

avatar

Lieber Karlheinz,
das ist putzig! Ich stelle mir vor, wie du mit Pantoffeln durch die Ziegenherden wanderst .
Dass Männer durch böse Frauen zu Pantoffelhelden wurden, bestreite ich mit Nachdruck! Die Männer haben sie sich angezogen!!!!!
Hiebe mit Pantoffeln? Das ist gefährliche Körperverletzung, weil mit einem Gegenstand ausgeführt! Solch dumme Ideen haben auch nur Männer!
Von wegen Frauen-Typ .
Liest sich prächtig und macht Spaß; gehts weiter?
Herzliche Grüße aus unserer 34° heißen Hauptstadt,
Heliane.

#3 RE: Aus dem Zyklus: Der Weiber Tücke von Heike 28.08.2016 13:01

avatar

Lieber Karlheinz, lustig und recht schlau von den gemeinen Weibern. Pantoffelstier ist auch mal was Neues
LG Heike

#4 RE: Aus dem Zyklus: Der Weiber Tücke von Carlino 28.08.2016 22:22

avatar

Liebe Heliane,

Pantoffeln sind ja wohl das Allerletzte und werden eigentlich fast immer den Männern gegen ihren Willen von Frauen aufgedrängt! Besonders schlimm finde ich es, mit fremden Pantoffeln in fremden Wohnungen unterwegs zu sein, da fühle ich mich in gewisser Weise gedemütigt.

Liebe Heike,

die Vorstellung von einem Pantoffelstier hat wirklich etwas für sich!

Euch beiden vielen Dank für Eure Kommetare und herzliche Grüße aus Chora Samothrakis, das so langsam ruhiger wird

Karlheinz

#5 RE: Aus dem Zyklus: Der Weiber Tücke von Kokochanel 01.09.2016 10:23

avatar

Guten Morgen, Carlino,

besonders die Amöbenruhr hat mir gefallen....
Ich denke, dass es augenwzinkernd und selbstironisch gemeint ist, darum habe ich herzhaft gelacht.
Der Weiber Tücke gibt es sicherlich, aber ob sie sich an Pantoffeln fest macht GGG?. Wären das nicht eher die Porsche?
Letztlich ist es doch ein Stück Partnerschaftlichkeit, wenn der Mann auch mal den Staubsauger schwingt.
Muntere Verse, gerne gelesen von Koko

#6 RE: Aus dem Zyklus: Der Weiber Tücke von Carlino 14.09.2016 15:25

avatar

Liebe Koko,
vielen Dank für Dein Lob! Staubsauger schwingen ja, aber Pantoffeln nie!
Herzliche Grüße aus Samothrakien
Karlheinz

Xobor Xobor Community Software