#1 Wirklichkeit. von 05.01.2014 16:31

Willst Du die Wirklichkeit verstehen,
die wirklich ist, nicht nur real,
muss Du den Weg der Freiheit gehen.
Die große Freiheit ist genial.

Die Freiheit ist das Tor zum Ganzen.
Du gehst mit ihr den Weg des Lichts.
Uns scheint das Sein im Licht zu tanzen,
doch was da tanzt, das ist das Nichts.

Die Fragen, die zur Freiheit führen,
sind Geist mit Kraft in Raum und Zeit.
In diesem Geiste kannst Du spüren,
es tanzt das Nichts der Wirklichkeit.

PS.
Das Nichts ist alles das nicht was es nicht ist in der Differenz zu dem was ist und was möglich ist. Das Sein wäre dann die andere Seite des Nichts die sich der Erkenntnis als Superhologramm zeigt.

#2 RE: Wirklichkeit von Uller Rich 14.01.2014 19:31

avatar

Lieber Hans,
"Freiheit ist Einsicht in die Notwendigkeit." In diesem Sinne ist es die Unterordnung unter die Realität. Schließen sich dann nicht Freiheit und Wahrheit aus?
Was ist der Unterschied zwischen wahr und wirklich? Ich halte beides für Synonyme oder "wirklich" und "real ", sie sind sogar identisch, nur in verschiedenen Sprachen. Oder meinst Du die Real-Märkte?

Das Licht wird gern als Metapher für Erkenntnis verwandt, doch kann es genauso gut blenden und täuschen.
Ich mag Dir also nicht in jeder Formulierung folgen. Handwerklich hab ich keine Einwände.
LG Ulrich

Xobor Xobor Community Software