#1 Der Lichterketten Qual von anna a. 30.11.2014 16:14

avatar

Bling, bling spricht die Lichterkette
in den Sträuchern vor dem Haus,
wenn Ich das Weihnachtsfest nicht hätte,
dann blieben meine Lichter aus.

Dann läg ich achtlos in der Ecke
mit unentdecktem Potential
und wüsste nicht, was in mir steckte.
Als Lichterquelle voller Qual


erblickte ich mit Neid auf Kerzen,
die ihre Wärme sanft verströmten
und wäre tief im Lichterherzen
gekränkt. Und nur im so versöhnten

Weihnachtsfest, da liegt die Kraft,
die Raum für mich und Kerzen schafft.

#2 RE: Der Lichterketten Qual von Thomas 30.11.2014 16:50

avatar

Liebe anna a.;

das hat dir bestimmt die Lichterkette eingeflüster, die du heute wieder aus dem Kasten hervorgeholt hast. Da sie nun hier lesen kann, wie gut du ihrer Nöte verstehst, wird sie für dich besonders schön blinken. Dein Gedicht würde wahrscheinlich auch den "Kleinen" gut gefallen. Ich finde es nett und liebevoll.

Liebe Grüße
Thomas

Xobor Xobor Community Software