#1 Uferlos von Ostseemöwe 03.10.2014 21:02

avatar

Unbefangen unter Schwingen
schwebt die Möwe mühelos,
möchte Luft sein, möchte singen,
segeln frei bedenkenlos.

Über Meere würd ich gleiten,
alles scheint so klein und weit.
Auf den Wellen dürft ich reiten,
Abenteuer allezeit.

Selbstbestimmt und ohne Ketten
suchte ich mir meinen Platz.
Traum in bunten Silhouetten,
nie vergessen diesen Schatz.

Uferlos und frei begehren,
Wünsche tragen heimwärts auch.
Hungrig alles Sein verehren,
Dasein leben, aus dem Bauch.

#2 RE: Uferlos von Thomas 04.10.2014 11:43

avatar

Liebe Ostseemöwe,

ich finde die ersten beiden Strophen wirklich schön. In der dritte Strophe wäre es meiner Meinung nach günstig das Wort "autonom" durch "selbstbestimmt" (was es ja ist) zu ersetzten. Ab der Mitte dieser Strophe verstehe ich nicht mehr, was du schreibst. Selbst wenn ich Satzzeichen zu erraten versuche. Schade. Ist Freiheit=Zufall?

Liebe Grüße
Thomas

#3 RE: Uferlos von Jorsch 07.10.2014 09:39

avatar

Guten Morgen Ilona,

das Thema "Möwen" steht momentan wieder auf meiner Liste, da ich Mitte Oktober wieder an die Ostsee fahre
um an meinen "Uferwegen" zu arbeiten. Ich habe bereits 5 Rohlinge, auch eine Möwe wird dabei sein.

Zu Deinem Gedicht, sehr schön und liest sich flüssig fort. Doch zwei Gedanken möchte ich hier bemerken:
Ich bin kein Freund von Fremdworten und ich liebe Deine freien Gedichte ...

Eine schöne Woche vom Jorsch

#4 RE: Uferlos von Ostseemöwe 07.10.2014 12:01

avatar

lieber Thomas
lieber Jorsch

nun, JA ich werde selbstbestimmt statt autonom schreiben. Ich finde es klingt irgendwie netter. Danke euch beiden.
Nun Jorsch, auch meine freien Gedichte wirst Du bald wieder lesen dürfen.

herzlich Ilona

Ps. lieber Thomas, die Satzzeichen habe ich nun eingefügt

#5 RE: Uferlos von Jorsch 07.10.2014 12:39

avatar

Schön! Ich ich bin gespannt!

Lg Jorsch

#6 RE: Uferlos von Thomas 07.10.2014 16:32

avatar

Liebe Ostseemöwe,

vielen Dank, jetzt finde ich mich zurecht.

Etwas dunkel sind noch die Zeilen:
Traum in bunten Silhouetten,
nie vergessen diesen Schatz.

Meinst du, dass der Truam (in bunten Sihouetten) ein unvergessener Schatz ist, bzw. nie vergessen werden soll?

Liebe Grüße
Thomas
Liebe Grüße
Thomas

#7 RE: Uferlos von Ostseemöwe 07.10.2014 17:58

avatar

lieber Thomas

genau so meine ich es. Für mich bedeutet Traum aber auch gleichzeitig Wunschtraum.

herzlich Ilona
Ps. Du darfst auch gerne Ilona schreiben Ostseemöwe ist doch viel zu lang. Oder vergisst Du immer noch meinen Realnamen?

#8 RE: Uferlos von Thomas 07.10.2014 18:17

avatar

Liebe Ostseemöwe,

ich finde Ostseemöwe so schön, da kommt es auf ein paar Buchstaben nicht an.

Liebe Grüße
Thomas

#9 RE: Uferlos von Ostseemöwe 07.10.2014 21:45

avatar

Xobor Xobor Community Software