#1 WEIß NICHT … EINFACH SO !. von Jenno Casali 21.07.2014 16:50

avatar

WEIß NICHT … EINFACH SO !

Warum hast du den Regenwurm totgetreten
Den unbeteiligten ?
Er versperrte dir nicht den Weg

Weiß nicht
Einfach so


Warum hast du den Fremden angepöbelt
Den mit Ausländerakzent ?
Er nahm dir kein Sonnenlicht weg

Weiß nicht
Einfach so


Warum hast du das Mädchen vergewaltigt
Das lebensfrohe ?
Es wollte doch nur nach Hause

Weiß nicht
Einfach so


Warum hast du den alten Mann zusammengeschlagen
Den ehrenhaft aufrechten ?
Er bewies doch nur Zivilcourage

Weiß nicht
Einfach so


Warum hab ich dieses Gedicht geschrieben
Genau eben dieses
Wo es schon Millionen andere gibt ?

Warum ?
Weiß nicht
Na ja ... vielleicht einfach so




© Jenno Casali

#2 RE: WEIß NICHT … EINFACH SO ! von Sanssouci 22.07.2014 11:24

avatar

Hallo Jenno!

Inhaltlich wie auch formal gefällt mir dein "Weiß nicht!" Es beleuchtet gut die Gedankenlosigkeit Einzelner mit der sie ihrer Umwelt (Tieren, Mitmenschen) begegnen und die Gleichgültigkeit der Gesellschaft gegenüber Phänomenen, bei denen es eigentlich gilt, nicht wegzuschauen bzw. einzugreifen, zumindest aber nachzufragen, warum er/sie das gemacht hat, um ihn/sie zum Nachdenken über sein/ihr Verhalten anzuregen. Das hast du m.E. gut zusammengebracht. Auch die Steigerung (vom totgetretenen Regenwurm zum zusammengeschlagenen alten Mann) gefällt mir.

Ich habe mich gern mit deinem Gedicht beschäftigt, welches zum Nachdenken über das eigene Verhalten anregt.

Grüße von Sanssouci

#3 RE: WEIß NICHT … EINFACH SO ! von Klatschmohn 22.07.2014 11:27

avatar

Hallo Jeno Castello,
einfach so, - finde ich dein Gedicht gut, oder vielleicht auch nicht einfach so, denn ich denke, dass Du Dir dabei eine Menge gedacht hast.
Wie viele Grausamkeiten geschehen einfach, weil wir nicht denken und von überkommenen Gewohnheiten gelenkt sind. Fliegen schlägt man tot, oder? Man muss sein Recht immer durchsetzen, oder? Man muss zurückschlagen, weil man sonst als Feigling gilt, oder? Man denkt nicht darüber nach, wie unsere "Nutz" Tiere gehalten werden, oder? Wir machen so viel ohne darüber nachzudenken warum wir das tun. Sollten wir aber mal.
Ich finde Dein Gedicht wirklich gut.
Liebe Grüße, Heidi

Xobor Xobor Community Software